Freiraum- +Landschaftsplanung

 

 

 

 

Windenergieanlagen (WEA)

 

Aufgrund der ernormen Höhe heutiger WEA, ist das Landschaftsbild ein wesentlicher Bestandteil der planerischen Beurteilung von Windenergieanlagen.

Im Rahmen der Landschaftsanalyse und Eingriffsbewertung nutzen wir u.a. folgende "Werkzeuge":

 

Visualisierung

Zur Einschätzung der visuellen Projektwirkung im Landschaftsraum erstellen wir fotorealistische Ansichten der geplanten Anlagen.
Im folgenden Beispiel ist die Fotomontage einer geplanten Windparkerweiterung weiß dargestellt. Die kleineren grauen WEA stellen die Bestandssituation dar.

 

 

 

 

 

Sichtverschattungsanalysen

Auf Basis digitaler Geländemodelle sowie der Siedlungs- und Waldflächen zeigen wir die räumliche Verteilung der Flächen mit und ohne Sichtkontakt zu den geplanten WEA auf.

Im Beispiel ist eine Sichtbarkeit der zwei geplanten WEA innerhalb der orangefarbenen Flächen gegeben.

 

 

 

10 km Radius

 

 

Ausgewählte Referenzen für den Bereich Landschaftsplanung / Windenergieanlagen finden Sie hier.

 

Top